Klarheit – Effizienz – Wachstum

Positionierungs-Dialog
Was hilft Dir ein Angebot bzw. ein Positionierungsworkshop, den Du nicht verstehen und schon gar nicht anwenden kannst? Nichts. Null.…

Was hilft Dir ein Angebot bzw. ein Positionierungsworkshop, den Du nicht verstehen und schon gar nicht anwenden kannst? Nichts. Null. Nada. Genau aus diesem Grund macht es Sinn, in eine Art „geführten Dialog“ mit (D)einem Coach zu gehen, der Dir genau dort auf den Zahn fühlt, wo es weh tut. Dort, wo Deine Antworten noch nicht so sind, wie sie sein sollten bzw. komplett am Interessenten und dessen Wunsch vorbei gehen… Dann kann es losgehen.

Im Aktiv-Dialog wist Du in kurzer Zeit feststellen, wo exakt der Schuh drückt und mit mehr „Hausaufgaben“ nach Hause gehen als Du es vor der Terminvereinbarung für möglich gehalten hast. Wenn Du es willst! Denn jetzt – und nur so – kommt Bewegung ins Spiel. Wenn Du es wirklich ernst meinst, finden genau ab jetzt die wirkungsvollsten Veränderungen statt.

Glaube mir… dort wo andere aufhören, macht es Sinn, weiter zu machen und das verflixte Detail zu hinterfragen.

Positionierungstag – der Ablauf:

  • Wo stehst Du aktuell?
  • Welche sind die akutesten Herausforderungen?
  • Wohin soll die Reise gehen?
  • Welche Möglichkeiten siehst Du – welche eben nicht?
  • Wie könnten die nächsten/ersten Schritte aussehen?
  • Was nun? Was als nächstes tun?

Es gleicht kein Dialog dem anderen. Kein Coaching verspricht den finalen Erfolg. Garantiert ist eine schrittweise Verbesserung der Gesamtsituation und damit verbunden die optimalere Positionierung Deines Produktes oder Deiner Personenmarke.