Unternehmertum

Business Mastermind – inspirierend, wirkungsvoll…
25. Juli 2022

Das Motto lautet „Unexpected Experiences“.

Mittlerweile veranstalten wir mehrmals jährlich eine Business Mastermind. Mal in den Bergen Südtirols, am österreichischen Hochkönig (Agent CS Hiking Days) und mal auf hoher See in Kroatien (Agent CS Sailing Days) auf einem Katamaran.

Jedes Mal kommen Unternehmer/-innen und Selbständige für mehrere Tage zusammen, um neben den schönen Dingen des Lebens wie Wandern oder Segeln ihren Durst nach Inspiration und Dialog zu stillen.

Was ist eine Business Mastermind?

Es gibt mittlerweile ja so einige Angebote, die mit dem Etikett „Mastermind“ versehen werden und um von Beginn an unsere Vorstellung einer solchen intensiv-wirkungsvollen und schönen Erfahrung zu schildern, will ich kurz beschreiben, was wir darunter konkret verstehen.

Hier unsere Kriterien und Merkmale:

Treffen anderer Menschen auf Augenhöhe. Homogene Gruppen.

Menschen treffen jeden Tag Menschen. Doch das gezielte Zusammenführen von Gleichgesinnten birgt nochmal ein ganz besonderes Potenzial an Entwicklung, an Wachstum, an wertvollem Dialog und genau das ist ein Ziel und Teil einer Mastermind. Wir wollen Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich auf Augenhöhe begegnen und nicht nur reden, sondern vielmehr etwas mitzuteilen oder zu sagen haben, zusammenführen.

Dies ist unter anderem ein Grund, warum es nicht einfach eine Möglichkeit zur Anmeldung gibt und man ist dabei, sondern es wird im Vorfeld ein Gespräch geführt in dem beidseitig (!) Erwartungen und Vorstellungen geklärt werden. Wir wollen keine unzufriedenen Teilnehmer/-innen. Höher, schneller, weiter steht hier nicht im Vordergrund.

Bewusste Heterogenität schätzen und nutzen.

Doch bei all der ganzen Homogenität und der Gleichgesinnung der einzelnen Masterminds steht noch ein weiteres Element im Vordergrund. Die Andersartigkeit der Individuen.

Es hilft niemandem, wenn zu viele aus gleichen oder ähnlichen Branchen kommen, wenn es ein zu starkes Ungleichgewicht zwischen Denkweisen und auch teilweise den Stärken gibt. Es bedarf einer gesunden Mischung bei der es Überraschungen geben darf, die Konfrontation mit neuen oder anderen Denkweisen beeindrucken dürfen und so weiter. Ihr versteht, worum es mir geht. 

Fokussiertes Bearbeiten von individuellen „Cases“.

Es geht darum, eine Umgebung zu schaffen und einen Raum zu kreieren, in dem sehr fokussiertes „Arbeiten“ an dem eigenen und an den Cases der anderen Teilnehmer/-innen möglich ist. Dieser Raum ist vor allen Dingen geschützt vor äußeren störenden Einflüssen und erlaubt ein Denken ohne Ablenkung sowie ein „sich äußern“ mit gut gemeintem Feedback der anderen.

Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass Ideen entstehen können, sie gefiltert und besprochen werden und in nicht wenigen Fällen entstehen daraus neue Denkweisen, erweiterte Handlungsoptionen sowie komplett neue und andersartige zukünftige Vorgehensweisen. Fokus ist ein mittlerweile breit getretenes Wort, doch fokussiertes Arbeiten will nicht nur gelernt, sondern auch ermöglicht werden.

Ausreichend Freiraum (Zeit) für individuelle Gespräche und Dialoge.

Oftmals zeichnen sich Formate dadurch aus, dass die Agenda von morgens bis abends vollgepackt ist mit Programmpunkten, die die Menschen berieseln, sie nahezu erschöpfen angesichts der Contentdichte. Es braucht auch Raum für „Freiraum“. Für individuelle Gespräche, für Nachfragen, Vertiefungen und fürs Fortführen von passenden Gedanken. Für das gegenseitige Kennenlernen auf einer anderen Ebene, die ich noch auf keinem „normalen“ Businessevent kennengelernt habe.

Jemanden kennenlernen und die Visitenkarte zu tauschen, ist das eine, doch vertiefende Gespräche mit echtem gegenseitigen Wohlwollen und Interesse wird doch eher selten gelebt angesichts der knappen zur Verfügung stehenden Zeit für Austausch. 

Schaffen eines Umfeldes, das Kreativität und Positives fördert.

Aus der Persönlichkeitsliteratur weißt du, dass dein Umfeld wichtig ist für deine persönliche Weiterentwicklung. So ähnlich ist es bei einer Business Mastermind für Unternehmer natürlich auch. Doch ich gehe an dieser Stelle noch einen Schritt weiter. Es braucht neben den richtigen und passenden Gesprächspartnern auch das entsprechende gestalterische und atmosphärische Umfeld, in dem Kreativität überhaupt entstehen kann und in dem konstruktiv geführt Neues entstehen kann.

Ich will an dieser Stelle nicht auf die Details eingehen, denn es sind allerhand Faktoren, die enorm zum Erfolg einer solchen Mastermind beitragen. Fakt ist jedoch, eine Mastermind sollte in meinen Augen außerhalb der gewohnten Umgebung stattfinden.

Alle weiteren Punkte wirst du selbst auf einer der Agent CS-Business Masterminds erleben. 

„Alles kann, nichts muss.“

Für uns bedeutet „Alles kann, nichts muss.“ in allererster Linie, dass wir zwar mit einer kleinen Gruppe ausgewählter Unternehmerinnen und Unternehmern unterwegs sind, doch es innerhalb des Programms und der Gruppe jederzeit die Möglichkeit gibt, sich auch mal rauszuziehen. Zwangsläufig wirst du in diesem Format sehr viele Impulse und Inspirationen erhalten, die es auch für dich sicher mal mehr und mal weniger zu „verarbeiten“ gilt.

Es gibt also keinen Zwang, dass du an jeder Session teilnehmen musst oder dich jederzeit immer einbringen musst. Es geht auch darum, dich dann rauszunehmen, wenn du für dich selbst erkannt hast, dass es angebracht ist. Es gibt keinen Gruppendruck, weil du gleich zu Beginn ein paar Regeln mit auf den Weg bekommst, die dir jeden Freiraum ermöglichen.

Thematisch bedeutet dies, das du selbst bestimmst, wie sehr du dich den anderen Teilnehmern gegenüber öffnest und welche Tiefe du zulässt. Du selbst bestimmst, wann es für dich reicht.

Persönliche Grenzen erkennen und wenn gewünscht überwinden.

An persönliche Grenzen stoßen wir alle hoffentlich immer wieder, denn wenn es keine Grenzen mehr gibt in deinem Leben, stoppt dein Wachstum. Durch die Vielzahl an spannenden Gesprächspartnern wirst du permanent gechallenged. Du als Person vielleicht, weil andere etwas in dir sehen, dass du selbst in oder an dir noch nicht erkannt hast, oder an deinem „Case“, der für andere vielleicht noch ganz andere Optionen mit sich bringt oder sie sehen alternative Herangehensweisen.

Wie auch immer, du wirst merken, wenn du an Themenbereiche stößt, die dir möglicherweise neu sind, etwas Unbehagen in dir auslösen oder deine Vorstellungskräfte sprengen. Das soll auch so sein und ist gut so. Du wirst die Möglichkeit haben, noch vor Ort, diese Grenzen durch deine Entscheidungen und/oder Verhaltensweisen zu sprengen.

Freue dich auf diese Situationen und betrachte sie gerne als Chance für Entwicklung. Manch einer spricht von Durchbrüchen. In meinen Augen sind es einfach Entwicklungen und Veränderungen, auf die du dich freuen darfst. Sie sind vorprogrammiert.

Geniessen. Entspannen. Zelebrieren. Kraft und Energie wieder auftanken.

Nach über 30 Jahren in diversen zunächst Angestellten- und seit nun fast 20 Jahren – Unternehmerrollen erlaube ich mir rückblickend zu sagen, dass es nicht nur ums Business gehen sollte. Gerade die High Speed-Fraktion unter uns unterliegt da sehr häufig dem „höher, schneller, weiter“-Syndrom. Es braucht diese Sprints, die definitiv nötig sind, wenn du längerfristig etwas aufbauen willst, doch achte auch auf den Gegenpol deines Wirkens.

Ich will dir an dieser Stelle gar nicht viel vom so wichtigen Thema Regeneration verraten, doch wenn ich dir einen Tipp geben darf, dann ist es dieser hier: Beschäftige dich frühzeitig – egal ob du 25 oder 50 bist – mit der Wiederherstellung deiner bereits verbrauchten Energien und Kräfte.

Achte rechtzeitig auf dich und betrachte dich selbst als Zentrum deines Unternehmens. Behandle es auch so. Es gibt hier einen sehr hilfreichen Onlinekurs, den ich dir unbedingt ans Herz legen möchte.

Die Philosophie der Regeneration auf mehreren Ebenen (SOLEMON) hat mir persönlich sehr geholfen. Kurzum, genieße deine Erfolge, halte inne, entspanne zwischendurch und lerne, wie du deine Kräfte wieder erlangst oder sie weiter ausbaust. Und das tun wir auf den Agent CS-Business Masterminds.

Wie kannst du dabei sein und welche Business Masterminds gibt es?

Wie oben bereits geschrieben, besteht ein Erfolgsfaktor darin, dass du dich nicht einfach so anmelden kann und dabei bist. Meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, dass dieser Faktor einer der wesentlichsten Erfolgsfaktoren solcher Formate ist. Aus diesem Grunde schalten wir bei Agent CS die persönlichen Informationstelefonate davor.

Beidseitig werden die Erwartungen und Voraussetzungen geklärt. Informieren kannst du dich hier (https://agent-cs.de/veranstaltungen). Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme bei Maik oder mir.

Bislang existieren die Agent CS Masterminds einmal als „Wandererlebnis“ nur unter Männern und in einer sogenannten Mixed-Gruppe mit Unternehmerinnen und Unternehmern und seit 2 Jahren gibt es die Agent CS Sailing Days, die auf einem oder mehreren Katamaranen in Kroatien in den Kornaten bislang stattfinden.

Im kommenden Jahr 2023 werden wir erstmals 2 Touren anbieten, die in die griechischen Kykladen gehen. Beide Reisen (Agent CS Hiking Days/Agent CS Sailing Days) finden regelmäßig jährlich statt und laufen zwischen 3 und 6 Tagen mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten. Informiere dich gerne bei uns.

Einen Reisebericht der Hikings Days 2021 findest du hier. Und über die Reise 2020 habe ich hier etwas geschrieben.

Viel Freude beim Lesen!

Die nächsten bereits feststehenden Termine sind:

15.-19. Juni 2023 – Agent CS Hiking Days Men Only (Alpen)

19.-23. Juni 2023 – Agent CS Hiking Days Mixed (Alpen)

Weitere geplante Formate und Termine:

Agent CS Sailing Days Women Only (Kroatien)

Agent CS Hiking Days Women Only (Seiser Alm)

Agent CS Wine & BBQ (Abendevent in Bad Homburg)

Wir freuen uns auf das Gespräch mit dir und das Kennenlernen.

Maik (mw@agent-cs.de)/Jens (mail@jens-schlangenotto.com).

Herzliche Grüße,

Euer Jens