Workshop/Seminar

Der Coaching-Markt und sein Wachstum
3. Oktober 2021

Der Coaching-Markt im Wachstum. Deine Chance.

Noch immer ist der Coaching-Markt ein stark wachsender Markt. Warum? Weil es immer mehr Menschen gibt, die auf Coaching aufmerksam werden und dies auch – wie es in den Vereinigten Staaten bereits seit langem der Fall ist – als „normal“ ansehen und sich nicht als „krank“ oder „unnormal“ sehen. Menschen verstehen mehr und mehr, dass sie mit einem passenden Coach schneller und zielgerichteter vorankommen in ihrem Leben. Und dies völlig unabhängig davon, ob es sich um eine berufliche oder private Angelegenheit handelt.

Aus diesem Grund ist hier in den nächsten Jahren ganz sicher kein Abwärtstrend zu erwarten, denn das Leben um uns herum wird gleichzeitig auch immer komplexer, komplizierter und es wird immer wichtiger, sich mehr und mehr darauf einzustellen. Und dafür ist es mehr als geeignet, einen entsprechenden Coach an der Seite zu haben.

Um welche Fragestellungen geht es?

Allgemein um die Frage die Zielgruppen und der entsprechenden Potenziale innerhalb der Gruppen. Sowohl im privaten Umfeld als auch im Umfeld der Businesskunden sehen wir steigende Nachfrage. Lukrativer erscheint natürlich die im Businesskontext, jedoch werden dort auch vermehrt Qualitätskriterien vorausgesetzt. Grundsätzlich gut, denn wir haben es im Coaching immer mit Menschen zu tun.

Dein Honorar, dein Stundensatz und dein Einkommen insgesamt stehen logischerweise ganz weit oben auf deiner Fragenliste. Wie kommst du an Kunden und wie verdienst du dein Geld? Also mit welchen Formaten? Training, Coaching, Beratung, etc. Rein mit einem Coachingangebot auf Einzelstundenbasis dürfte es schwierig werden. Du hast jedoch eine Vielzahl an Möglichkeiten und Optionen die dir zur Verfügung stehen.

Wie geht es weiter mit der Digitalisierung im Coaching-Markt? Welche Trends und Veränderungen gibt es an dieser Stelle? In den vergangenen Monaten haben wir gut erkennen können, dass sich neben der stark gestiegenen Nachfrage auch die Form der Dienstleistung Veränderung musste. Face-to-face war nicht unbedingt möglich. Insofern sind die Anbieter nun vermehrt auf Online-Angebote umgestiegen. Dieser Trend wird sich fortsetzen.

Meine Gedanken zur Zukunft

Oft werde ich gefragt, wie ich den Markt zukünftig sehe und genau aus diesem Grund nehme ich heute gerne Bezug darauf. Die Frage kommt natürlich von potenziellen neu in den Markt einsteigenden Coaches und Trainern. Denn das ist ja die eine Seite. Die Anbieterseite, die sich Gedanken um die Sinnhaftigkeit macht, jetzt noch in diesen Markt einzusteigen.

Der Markt der Trainer und Coaches

Egal aus welchem Hintergrund du kommst und egal, was du bislang erlebt oder erfahren hast, bitte prüfe zunächst ganz genau, ob dies die richtige Branche für dich ist. Oft erlebe ich, dass Anbieter viel zu schnell in diesen Markt – nennen wir ihn den Coaching-Markt – eintreten und die Folge ist, dass sie Hals über Kopf in irgendwelche längerfristig angelegten Ausbildungen reinstolpern. Auch dieser Markt boomt sicher gerade. 

Doch genau an dieser Stelle ist Achtung geboten. Immer wenn ein Markt boomt, ist Vorsicht geboten hinsichtlich der Leistungen und der Qualität der Ausbildung und einzelnen Wissenshappen. Meine Empfehlung lautet, dass du dich zunächst intensiv mit dir selbst beschäftigst und prüfst, ob dir diese Branche auch wirklich liegt. Du bekommst das raus, in dem du dich mit anderen Coaches und Trainern verbindest und diese interviewst. Stelle alle Fragen, die dir auf der Seele brennen.

Eine andere Möglichkeit ist es, sich ein Seminar auszusuchen, wo du auf andere angehende Trainer und Coaches triffst und dich im Rahmen eines neu gewonnen Netzwerkes austauschen kannst. Nichts ist ärgerlicher als in einer langen Ausbildung zu stecken, die dich am Ende nicht weiterbringt. Und andererseits, nichts ist ärgerlicher als einem nicht motivierten Coach gegenüber zu sitzen.

Natürlich helfe ich dir dabei und biete dir eine Lösung an

Mein Ziel ist es mit den neuen Seminaren, die ab 2022 laufen, dich mit den relevanten Informationen zu versorgen, die es benötigt. Alles was du wissen musst, bevor (!) du in diese Branche einsteigst. Im BASIC-Seminar wirst du allgemein eingeführt in das Thema Speaker, Coach oder Trainer. Wir besprechen die inhaltlichen, strategischen und geschäftlichen Basics. Gleichzeitig wirst du im Seminar Menschen kennen lernen, die vielleicht schon einen Schritt weiter sind in ihrer Karriere. Du stellst hier bitte alle Fragen, die dir auf der Seele brennen.

Die die dann weitergehen wollen, schauen sich bitte das UNTERNEHMERSEMINAR an oder die beiden vertiefenden Seminare in Richtung Markenaufbau/Positionierung und MARKETING/KOMMUNIKATION. Die letzten beiden werden eher als Bootcamp ausgeführt. Heißt, hier gibt es weniger „Frontbeschallung“, sondern es geht Deep Dive-mäßig um dich und dein Business.

Zielgruppe der Seminare/Workshops und Bootcamps sind jene angehende und sich bereits im Geschäft befindende Menschen, die eine Botschaft haben und Bock haben, etwas aufzubauen und voran zu kommen. Wenn du Interesse hast, dann klicke gerne hier und schau dich um.

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolg für dein Business/dein Vorhaben und freue mich, wenn wir uns über den Weg laufen.

Zum Seminar-/Workshopangebot und zur Terminübersicht.